atman – Institut für seelische Gesundheit und Migration

Unterstützung bei Traumafolgestörungen

Das Institut atman des fka bietet Hilfe für geflüchtete Erwachsene mit Traumafolgestörungen aus der Erstaufnahme in Karlsruhe und aus den Gemeinden in der Umgebung von Karlsruhe und Mannheim an.

Der Fokus unserer Arbeit liegt auf Traumafolgestörungen wie Depressionen, Anpassungsstörungen oder posttraumatischen Belastungsstörungen. Dabei können wir unabhängig vom Aufenthaltsstatus stabilisierend arbeiten. Unser Ziel ist die Entlastung, die sich durch einen veränderten Umgang mit den problematischen Symptomen ergibt. Eine Behandlung der Symptome kann für die Betroffenen selbst dann große Erleichterung bringen, wenn die traumatische Erfahrung nicht angesprochen werden kann.

Unsere Angebote  vom atman-Institut im Bereich Therapie:

  • Gestalttherapie
  • Konfliktmanagement
  • Gesprächspsychotherapie nach Rogers
  • Krisenintervention
  • systemische Therapie
  • NET (Narrative Expositionstherapie)
  • TRE Trauma and Stress Releasing Exercises
  • Hypnosystemische Traumatherapie

Um jeweils individuell auf die betroffene Person eingehen zu können haben unsere Fachtherapeut*innen unterschiedliche Schwerpunkte und können auf diese Weise gezielt mit den geeigneten Methoden arbeiten. Nach einem Erstgespräch wird in einer Teamsitzung entschieden, welche/r Therapeut*in passen könnte. Gleichzeitig sollen Menschen, die einen besonderen Schweregrad an Traumatisierung aufweisen, im Rahmen unseres Netzwerkes weitere Hilfsmaßnahmen erfahren.

Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit Sozial- und Verfahrensberater*innen, um den Therapieverlauf zu unterstützen und um Verbindlichkeit herzustellen.

Bei Bedarf können Dolmetscher*innen hinzugezogen werden.

 

*** Derzeit nehmen wir nur Notfälle auf! ***

 

Kontakt zum Erstgespräch:

Malin Pichotka: malin.pichotka@freundeskreis-asyl.de

Jessica Ruhe: jessica.ruhe@freundeskreis-asyl.de

Rufnummer: 01511 7758946

 

Telefonzeiten:
Di, Mi, Do von 10 – 13 Uhr
Sprechstunde im Menschenrechtszentrum Karlsruhe Mi 10-15 Uhr, nur mit Voranmeldung!

atman

Institut für seelische Gesundheit und Migration
fka – Freundeskreis Asyl Karlsruhe e. V.
Menschenrechtszentrum
Alter Schlachthof 59, 76131 Karlsruhe
www.fka-ka.de

Spenden richten sich an folgendes Konto

fka – Freudeskreis Asyl Karlsruhe e.V.
Stichwort atman – Institut
IBAN: DE28 6605 0101 0009 9091 85
BIC: KARSDE66XXX