Praktika und Stellen

Sie suchen ein Praktikum im transkulturellen Umfeld?

Der fka bietet Ihnen ein Praktikum mit vielfältigen Erfahrungen im Austausch mit Menschen aus aller Welt. Dabei erhalten Sie Einblicke in die Flüchtlingsarbeit und wirken bei entsprechenden Aufgaben mit.

Seit 1987 setzen wir uns für Menschenrechte und die Menschenwürde im Kontakt mit Geflüchteten im Raum Karlsruhe und Mannheim ein. 40 fka-Vollzeitkräfte beraten Migrant*innen unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus und Stand im Asylverfahren. Der fka ist die größte Einrichtung des „Paritätischen“ im Fluchtbereich in Baden-Württemberg und bietet mit Kooperationspartnern und über 100 Ehrenamtlichen viele Aktivitäten. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Sozial- und Verfahrensberatung in den Erstaufnahmestellen.

Auch für unsere Zweigstelle in Germersheim suchen wir Praktikant*innen, die im Bereich Migrationsberatung (MBE), Migrationsfachberatung, niedrigschwellige Frauenkurse oder bei atman, dem Institut für seelische Gesundheit und Migration, aktiv werden wollen.

 

Praktika für Schüler*innen, Ehrenamtliche und Interessierte:

  • Schüler*innen, Ehrenamtliche und Interessierte, die die Arbeit vom fka kennen lernen möchten, sind herzlich eingeladen ein Praktikum bei uns zu absolvieren.
  • Das hauptsächliche Aufgabenfeld besteht aus der Begleitung bei der Beratung von Geflüchteten.
  • Zeiten: Es sind Praktika für eine Dauer von ein bis zwölf Wochen möglich; montags-freitags 10:00-16:00 Uhr bzw. nach Absprache
  • Bei Interesse senden Sie bitte Ihren Lebenslauf mit kurzem Anschreiben an Arcangela Ranieri-Krasniqi: arcangela.ranieri@fka-ka.de

 

Praktika für Student*innen:

Ihre Aufgabenfelder

  • Begleitung bei der Beratung von Geflüchteten
  • Mitarbeit bei der Dokumentation von Trainings zur Interkulturellen Kompetenz für Geflüchtete und Ehrenamtliche
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Pflege von Webseiten und sozialen Medien
  • Mitarbeit bei der Organisation von Workshops und anderen Veranstaltungen

Die Zeiten

  • 8 bis 12-wöchiges Vollzeitpraktikum,
  • Arbeitszeiten liegen zwischen 8:30 und 18:30 Uhr mit 40 Stunden pro Woche.

Ihr Profil

  • Immatrikulierte Studentin oder immatrikulierter Student
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Kulturelle Kontakterfahrungen und interkulturelles Einfühlungsvermögen
  • Deutschkenntnisse (muttersprachliches Niveau) und gute Fremdsprachenkenntnisse
  • geübter Umgang mit allen gängigen IT-Tools

Unser Angebot für Sie

  • Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche einer Menschenrechtsorganisation
  • spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten gemeinsam mit Menschen
  • eine offene und freundliche Arbeitsatmosphäre

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Motivationsschreiben mit Angaben zum gewünschten Zeitraum
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • bei Pflichtpraktikum entsprechenden Nachweis/Bedingungen beifügen

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: joerg.weinerth@fka-ka.de

 

Praktikantinnenbericht

 

Stellenauschreibung

Firmenkontakter*in im Großraum Karlsruhe und Südwestdeutschland gesucht

auch für Quereinsteiger geeignet und zunächst auf ein Jahr befristet

 

Über uns:

Der fka ist ein gemeinnütziger, partei- und konfessions-unabhängiger Verein, der sich seit 1987 für die Rechte von Geflüchteten und Migrant*innen einsetzt. Im Fokus unserer Arbeit steht die gesamtgesellschaftliche Aufgabe der Integration von Geflüchteten und Migrant*innen sowie Brückenbildungen zwischen verschiedenen Akteuren und Bereichen. Die Schwerpunkte hierbei sind Empowerment und Hilfe zur Selbstbestimmung in unterschiedlichem Kontext, insbesondere von geflüchteten und eingewanderten Frauen sowie Wissenstransfer.

Zu unserem vielfältigen Projektportfolio zählen:

  • Traumaarbeit (House of Hope in Senegal, atman Institut für seelische Gesundheit und Migration)
  • Erstorientierungskurse, Sozial- und Verfahrensberatung, Integrationsbegleitung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer
  • offenes Nähcafé sowie Nähwerkstatt
  • Patenschaftsprogramm „Menschen stärken Menschen“ und regionale Veranstaltungen und Aktionen (z.B. im Rahmen der Karlsruher Woche gegen Rassismus, Faire Woche)
  • und weitere Projekte

Wofür wir Unterstützung brauchen:

Als Firmenkontakter*in kontaktieren Sie Handwerksbetriebe und KMU in Südwestdeutschland und stellen unsere Arbeit in der Integration von Geflüchteten und Migrant*innen vor. Ihre Gesprächspartner sind Firmeninhaber*innen und Bereichsleiter*innen, die unsere Ziele finanziell und ideologisch unterstützen und im Gegenzug unser KnowHow und unsere Kontakte nutzen möchten.

Sie analysieren die Bedarfe der Unternehmen, in denen wir Unterstützung anbieten könnten und erarbeiten gemeinsam Konzepte zur Zusammenarbeit. Dies zum Beispiel in Bezug auf das Vermitteln und Betreuen von Azubis mit Migrationshintergrund, bei fremdsprachlichen oder interkulturellen Barrieren, bei der Organisation von Vorträgen oder kulturellen Darbietungen im Zuge eines Firmenfestes u.a.m.

Unsere Dienstleistung stellen wir den Firmen unentgeltlich zur Verfügung – bitten aber dafür um Spenden.

In dieser wichtigen Rolle arbeiten Sie eng mit unserem Fundraising- und Öffentlichkeitsarbeits-Team zusammen.

Was wir bieten:

  • die Zusammenarbeit in einem offen, international besetzten Team, das mit Respekt und Herzlichkeit agiert.
  • Einblick in die Arbeit eines gemeinnützigen Vereins, der sich mit gesellschaftlich relevanten Themen beschäftigt und so eine sinnstiftende Tätigkeit bietet.
  • Freie Gestaltung der Arbeitszeit, ein Arbeitszeitkonto und die Möglichkeit zum Homeoffice.
  • Eigenverantwortliches Agieren innerhalb flacher Hierarchien.
  • Jahresvertrag mit Option auf Verlängerung und ein sicheres und leistungsgerechtes Einkommen durch ein garantiertes Mindesteinkommen und eine erfolgsabhängige Provision.

 

Interessiert? Senden Sie einfach Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an Anne Le Naour unter: anne.le.naour@fka-ka.de

Sie möchten mehr wissen? Dann kontaktieren Sie Frau Le Naour per Mail und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer – sie ruft Sie dann sehr gerne zurück. Oder schauen Sie auf unsere Homepage unter www.fka-ka.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!