Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Deutsch lernen, Gesundheit, Sozialleistungen, Zukunftsperspektiven: Diese und viele weitere Themen können bei uns in der Migrationsberatung besprochen werden.

Wir unterstützen und beraten Sie in folgenden Bereichen:

  • Deutsch lernen
  • Schule und Beruf
  • Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten
  • Wohnen
  • Gesundheit
  • Umgang mit Behörden, Anträgen und Formularen
  • Informationen zu Sozialleistungen
  • persönliche und familiäre Probleme

 

Die Beratung ist offen für alle Menschen, unabhängig von Religion und Herkunft. Sie ist vertraulich und für Sie kostenlos. Gerne bieten wir die Beratung auf Anfrage auch in Ihrer Muttersprache an.

Die Beratung richtet sich an Menschen mit einer Aufenthaltserlaubnis von mindestens einem Jahr, bzw. an Geflüchtete mit guten Bleibeperspektiven (aus Syrien, dem Irak, dem Iran, Eritrea und Somalia). Die Beratung orientiert sich an Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen.

Bitte beachten Sie: für Zuwanderer*innen unter 27 Jahren gibt es spezielle Angebote der Jugendmigrationsdienste.

Angebot als PDF-Datei ansehen

Offene Sprechzeiten:

Montags 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr

Ort: Menschenrechtszentrum Karlsruhe, im Erdgeschoss links

Weitere Sprechzeiten nach Terminvereinbarung (Di & Mi)

 

bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Lage (Corona-Pandemie) zu Abweichungen kommen kann. Besuchen Sie hierzu folgende Seite: Beratungsangebote

Kontakt:

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Alter Schlachthof 59
76137 Karlsruhe
mbe.karlsruhe@fka-ka.de

Ansprechpartnerin:

Tatiana Böhmler
tel +49 721-78368878